Hallo liebe Gemeinde 2.0 - Vorstellung CLK 55 AMG silber/designo bicolor

„CLK-Forum.com“ heißt jetzt „CLK.info“ - Die Umstrukturierungsmaßnahmen sind erfolgreich abgeschlossen worden. Details zu den umfassenden Änderungen findet Ihr HIER. Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator. Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info
  • Hallo CLK-Freunde,


    ich bin nun nach einiger Zeit zurück. Habe meinen 200K ja verkauft und mich eine gefühlte Ewigkeit auf die Suche nach einem "voluminöserem" CLK begeben.


    Jetzt muss ich natürlich berichten das ich endlich fündig geworden bin. Es ist ein 55er geworden den ich nächste Woche abhole.


    Freu mich riiiiesig.


    Eckdaten: BJ. 2001 mit dem schwarz-weiß-Leder was ich gesucht habe. Am liebsten wollte ich einen Ami, dass hat auch geklappt. Mit 135000KM ist er auch gerade eingefahren... ich bin gespannt.


    :f1gp: LG

  • na dann herzlich Willkommen 2.0!!


    das ist mal ne Steigerung :)


    auf das schwarz-weiße Leder bin ich gespannt. hat der dann US-Heckklappe? die ist natürlich extrem nice. 135.000km klingt in der Tat fast nach Jahreswagen ;)


    wünsche dir viel Spaß!

  • Ja genau mit der US-Heckklappe, fand ich schon immer cool. Da ich aber ein OEM Freund bin kam diesbezüglich nur ein echter Reimport in Frage, wenn denn dann schon US-Anbauteile.


    Ärgere mich nur das ich damals gleich meine 18er AMG-Styling 2 Felgen verkauft habe, die haben meines Erachtens nach zum CLK gepasst wie Ar... auf Eimer


    ;(

  • das mit den Bildern hatte ich gehofft dass man es bei mir zwischen den Zeilen liest :)


    mit den Styling 2 hast du natürlich Recht. aber kommt man ja recht easy ran

  • Hallo,


    so 1 Woche (wie gesagt so gemeint) später habe ich ihn heut abgeholt und alles erledigt um ihn Morgen anzumelden, nur im Sommer versteht sich :)


    Er hat natürlich seine Wehwehchen wie mein alter CLK auch hatte, aber erstmal noch nichts was mich aus der Fassung bringt.


    -Klimaautomatikbedienteil macht kein Mucks
    -Etwas ratternde Räder (wuchten)
    -Ölkontrolle wird immer wieder gefordert, habe dann erstmal im kalten den Stab gezogen, auf max. im kalten Zustand, der Vorbesitzer war also technisch nicht so bewandert. Er verließ sich auf die automatische Ölkontrolle, diese sagt mal i.O. und mal etwas ablassen, im warmen Zustand schickt sie dich natürlich umgehend in die Werkstatt.


    Wenn Niveau prüfen dastand hat er offensichtlich immer was nachgefüllt.


    Rost hat er nichts außer an Steinschlägen und gebräuchlich, jedenfalls keinen Mercedeskrankheitsrost (toitoitoi das es so bleibt)


    Die Styling 2 Felgen habe ich nun auch wieder :) ich war der Meinung das es 17er waren und sind in echt doch 18er. Juhuuu.


    So erstmal genug gesabbelt, Bilder wenns klappt:

  • schade um die Pixelfehler. aber das kommt wohl von der Wärme (?). die Sitze sind sehr nice, vor allem mega selten. Positionsleuchten wirken echt super, dachte die sind viel klobiger. die Heckklappe ist einfach eh der Knaller!!!!

  • Das stört natürlich, die Sonne da tat ihr übriges, dass stimmt sicherlich. Ich werde es aber erstmal mit Tewego's Anleitung versuchen es selbst zu beheben.


    Die Posileuchten sind echt super, vorallem leuchten diese beim cominghome-leavinghome.

  • So,


    er ist angemeldet, macht tierisch spass das Teil. Unglaublich hart ist das AMG Fahrwerk, aber ist auch angebracht. Der Klang ist ein Traum da benötigt man echt nicht mehr.


    Die Kraft ist sowas von brachial, ich kann gar nicht nachvollziehen warum die neueren alle noch mehr Power brauchen/haben.


    Ich habe eine Bosch Leistungsmessung, 362 PS. Mehr als Werksangabe, war überrascht.


    Erstmal bin ich also happy, mal sehen wann die ersten Reparaturen die Laune trüben :heat:


    Morgen geht er noch bei Daimler auf die Bühne. Dann wird der Rest gescheckt und danach zur Eisdiele :ice:

  • Hallo,


    letzter Check ist vollzogen. Alles gründlich untersucht und bin überrascht. Es scheint sich zu lohnen einen Import zu kaufen wenn er aus Schnee/Regenarmen Regionen kommt. Am Unterboden ist wirklich nichts. Alles schön trocken, dazu sind alle Verschleisssachen in gutem Zustand, keine Gummis spröde oder ausgeschlagene Halter/Stabis etc.


    Rost wurde nicht entdeckt. Also wird er Ende der Saison noch konserviert und dann schlafen gelegt.


    Ich hatte ja noch meine Bedenken -->ist ja ein Buchtschnäppchen, ungesehen gekauft, quasi das dümmste was man machen kann. Endlich gings mal gut :driver:


    Das Öl sieht noch sehr frisch aus, daher nur etwas abgesaugt und gut ist erstmal. Da eine Rechnung im Ordner dabei ist die auch eine Getriebespülung und Wechsel in 2013 beweist, bleibt das auch erstmal noch mindestens diese Saison drin.


    LG

  • Du kannst Fragen stellen :)


    Keine Ahnung , ausgeliefert wurde er aber mit "wegfall" hab ich nochmal nachgesehen.


    Vielleicht wollte man sich dann doch nachträglich schmücken ? Ich war es jedenfalls nicht.