Beiträge von schubidui

Willkommen auf CLK.info (ehem. CLK-Forum.com Was hat sich geändert?) - Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator. Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info

    Gab es nicht ab Werk...
    Aber es gab eine Zeit, da wurde Scheiben geflutet, um Die nachträglich zu schwärzen.


    Oder die Folie ist einfach nur sehr weit bis an der Rand verklebt...

    Da hast Du recht, mein Kumpel hat das vor 30 Jahren bei seinem Scirocco so gemacht daß er die Scheiben ausgebaut hat, um die Folie am besten drauf zu bekommen und dann wieder eingebaut. Da dachtest Du wirklich die Scheiben sind original abgedunkelt, keine Wasserblasen oder ähnliches...

    Fazit meinerseits: wenn Du einen CLK als Wertanlage zum in die Garage stellen suchst, dann schau Dir den mit 35.000 km, handle kräftig und kauf ihn.
    Wenn Du ein Spaßauto für ca. 5.000 km pro Jahr suchst, das Du in 5 Jahren wieder verkaufst, dann nimm einen von den anderen 430er in mobile mit mehr Kilometer um ein drittel von dem Preis, fahr und hab Spaß...


    Und wenn Du Dich doch noch für ein Cabrio mit weniger PS interessierst, schreib Hoffy eine PN, Du wirst nichts besseres finden...

    Hoffy Ein Cabrio hatte ich mir mal in meiner Studentenzeit bestellt. War ne schöne Zeit, jedoch bin ich mittlerweile Glatzenträger und verbrenne mir schon bei meinem Schiebedach ständig die inexistente Haarpracht und ein Cappy ist dafür auch keine Lösung.
    Mir hat früher immer der Corrado sehr gefallen, jedoch gibt es davon noch seltener gute Exemplare mit Klima. Als ich den 208er gefahren bin, war sofort wieder das Coupéfeeling aus dem Corrado (nur etwas erwachsener und mit Blick durch den Stern :-) ) da, demzufolge soll es das Coupé sein.

    Hallo Heiko, anscheinend sind wir Seelenverwandte, ich habe in meinem Autoerfahrleben mehrere Autos gefahren.


    Bis ich dann beim Scirocco 1 gelandet bin, wovon ich 3 nacheinander hatte und als ich es mir leisten konnte, auf einen Corrado G60 als Jahreswagen umgestiegen bin. Ich habe ihn in Ingolstadt von einer Werksangehörigen geholt und er war wie neu. Ich hatte ihn dann 25 Jahre, bis ich den Fehler gemacht habe und ihn meinem Sohn ausgeliehen habe (habe leider nicht auf meine Frau gehört).


    Der Corrado war das beste Auto welches ich je hatte, lief wie ein Uhrwerk und ich hatte immer nur die üblichen Verschleißsachen die zu reparieren waren. Ich hatte keine Probleme mit Rost, obwohl ich auch im Winter gefahren bin. Lag aber wahrscheinlich auch ein bißchen an der Pflege...


    Als ich dann nach einem neuen Fahrzeug Ausschau halten musste, habe ich mir gedacht jetzt kannst Du Dir doch eigentlich mal einen Roadster zulegen.


    Zuerst habe ich mir ein paar SLK und Audi TT angesehen und bin dann auch auf den CLK gestossen, welcher mich sofort fasziniert hat und den letztendlichen Ausschlag gab.


    Und was soll ich sagen, trotz Corrado-Wehmut denke ich heute es musste wohl alles so laufen, sonst wäre ich heute kein stolzer CLK-Cabrio Besitzer.



    Also wenn Du nun auch auf den Geschmack gekommen bist, lass Dir Zeit und schau Dich nach einem guten Cabrio um.


    Ich an Deiner Stelle würde sofort das Cabrio von Hoffy kaufen, Final Edition in gutem Zustand mit nicht zu wenig und nicht zu viel Kilometer zu einem fairen Preis. Den kannst Du ein paar Jahre fahren und dann wahrscheinlich wieder für den gleichen Preis verkaufen, wenn Du das dann noch möchtest...

    Wenn der Überrollbügel voll ausgefahren ist, läßt sich das Verdeckdach einwandfrei schließen. Die voll ausgefahrenen Überrollbügel haben keinen Kontakt zum Dach.

    Also als ich das mal vor kurzem durchgetestet habe für einen anderen Thread, war es so daß die ausgefahrenen Kopfstützen beim betätigen des Verdeckschalters zum schließen automatisch heruntergefahren sind...

    Eigentlich wollte ich ein Video mit der Vorgehensweise einstellen, aber das geht mit Picr nicht...


    Also ich mache es folgendermaßen


    1. CLK-Forum in Safari öffnen
    2. http://www.picr.de in Chrome öffnen
    3. In Picr das Bild oder die Bilder aus meiner Mediathek anwählen
    4. Datei bzw. Dateien uploaden
    5. Kopieren des Codes bzw. der Codes in den Beitrag im Forum wie z.B.
    6. auf fertig drücken und anstatt des Codes erscheint das Bild


    Weiß jemand, ob ich per PN ein Video versenden kann?

    Ach ja, noch ein Tip falls Du es mit dem iPad oder iPhone machst, ich habe dann das Forum in Safari geöffnet und öffne Picr daneben mit Chrome oder Firefox...

    Also bei mir kommen die Navi-Ansagen über das Radio, wenn ich mit meiner NAVIGON-App navigiere und Sprachausgabe über Bluetooth angewählt habe. Auch deshalb ist es aus meiner Sicht die beste Lösung mit dem Viseeo-Adapter.
    Schau vielleicht auch mal nach Viseeo MB 4, ich glaube das sieht aus wie ein Ericcson T4...

    Was möchtestDu denn machen?
    Also ich habe mir ein Viseeo 3000 besorgt und bin vollkommen zufrieden, was die Funktionalität usw. betrifft. Man kann zwar keine Musik streamen, aber ansonsten geht alles mit dem iPhone wie vorher mit dem Nokia.
    Wenn ich einsteige und das Radio einschalte verbindet sich das Smartphone mit der Freisprechanlage, die Kontakte werden auf Neuzugänge geprüft und alles ist bereit und kann über das KI bedient werden.
    Wenn die Kontakte geladen sind (man kann aus 3 Optonen wählen - Alle - Nur Festnetz - Nur Mobil) kan man den Kontakt über das KI auswählen, den man anrufen möchte.
    Eigentlich könnte über eine Tastenkombination auch Siri aktiviert werden, aber das habe ich nicht hinbekommen. Liegt aber wahrscheinlich daran daß ich das APS 30 habe und kein Command...
    Aber auf „Hey Siri“ reagiert mein iPhone auch, so dass man die Anweisung zum Aufbau eines Anrufs auch darüber geben kann.