UA3 Felgen und tieferlegen

Willkommen auf CLK.info (ehem. CLK-Forum.com Was hat sich geändert?) - Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator. Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info
  • Hallo zusammen,

    ich habe seit gestern die UA3 Felgen 18 Zoll drauf. Zu meinem Erschreckend ist der Effekt nicht der, den ich haben wollte. Der Abstand zum Radkasten hat sich noch vergrößert. Hatte vorher 17 Zoll serienmäßig von Benz. Nun meine Frage: Tieferlegen ist klar. Aber wie, ohne Probleme mit dem TÜV zu bekommen. Meine Spurverbreiterung hinten von 20mm musste ich schon runternehmen. Radkasten vorn musste auch nachgearbeitet werden. Aber so sieht es doch echt bescheiden aus. Oder im ehrlich zu sein, schlimmer als vorher. Habt Ihr einen Rat? Danke im Voraus

  • Würde bei der fahrwerkswahl auf die rad fahrwerk kombination acht geben da gibt es bestimmt vorschriften welches fahrwerk man mit welchen rädern fahren darf dann gibt es auch keine probleme mit tüv mfg

  • Hallo Clk99,

    vielen Dank. Aber die Kombination ist ja das Problem. Die Räder sind schon eingetragen und ich hatte gehofft, hier Erfahrungen zu finden mit z. B. Eibach Tieferlegungsfedern 30 mm.

    Viele Grüße

  • Moin

    Sollte vielleicht verschoben werden

    Steht im W208 Bereich es geht aber um einen W209


    Ich habe einen 208 deswegen kann ich nur bedingt was beitragen. Die Ultrawheels waren auch meine erste Wahl allerdings war der

    Verkäufer (Star Customs Hagen) weder Seriös noch in der Lage ein vernünftges Geschäft abzuwickel, whatever, ich hab mich

    nun für AXXION AX7 entschieden die allerdings ein halbes Zoll schmaler sind.


    Habe ein Bilstein B12 Fahrwerk drin und sobal ich kann gibt es mal paar Bilder dazu



    Welche ET haben Deine UA3 ?

  • Moin,

    ich hatte vorher Reifengröße 225 und 245. Nun 225 und 255. War so im Schein auch schon eingetragen. Ua3 Felgen LM 8,5 x18 5x112 ET 30.

    Aufgrund Deiner schlechten Erfahrung, Kilometerfresser, möchte ich gern an dieser Stelle SD XCLUSIVE loben. Kommunikation mit ihm war top und schnell. Der Einkauf dadurch eine Freude und er hält, was er verspricht.

    @Azzuro

    Tut mir leid, wenn ich meinen Eintrag in der falschen Rubrik hatte. Finde mich hier noch nicht so zurecht . LG Holger

  • Ok bei der ET und Reifenbreite bin ich Überrascht das es nicht passt

    Ich kann natürlich nicht für den W209 sprechen und weiss auch nicht ob die sich so Unterscheiden aber

    ich hatte auf meinem W208 eine nicht definierbare Tiferlegung (Tippe 20mm) und darauf AMG Felgen vom

    W204 mit einer ET von 45 und Reifen 235/40/18 vorne und 265/35/18 hinten

    Dazu Spurplatten

    Habe ich so gekauft und das passte alles nicht wie es soll


    Nun fahre ich ein Bilstein B12 mit Eibach Federn 30mm rundum, habe zur Zeit die Winterräder 225/45/17 drauf

    Ist sehr schön tief aber nicht zu tief und reichlich Platz im Radhaus

    Ich habe jetzt die Axxion 8x18 ET30 AX7 bestellt und die sollen nächste Woche drauf mit der Kombi 225/40/18 und 255/35/18

    Ich hoffe das passt wie es soll

    Der Umfangrechner für Reifen sagt die Grösse ist in etwa gleich und die Breite sollte auch gehen


    Also ich versthe nicht so wirklich warum Du bei der Kombi schon was am Radlauf machen musstest

    Sollte eigentlich Problemlos passen und eine 30er Tieferlegung dürfte auch drin sein


    Aber Vorsicht (vor dem Problem stehe ich auch noch) der TÜV ist inzwischen etwas kleinlich was

    den Sturz angeht und bei meinem lässt dieser sich nicht verändern, also eine Vermessung steht noch an

    und ich hoffe kein böses Erwachen



    greetz

  • Bei der Verschränkung kamen die Vorderräder im Radkasten an die "Verkleidung". Wurde dann behoben aber jetzt noch einmal 30 mm runter würde so erstmal wohl nicht funktionieren. Deswegen wundere ich mich über Fotos von anderen CLKs mit 40 oder 50 mm Tieferlegung.

  • Naja auf den Bildern kannst Du natürlich nicht sehen ob die Kotflügel gezogen wurde oder aber gebördelt

    Ich kann mich auch noch erinnern das es beim w124 von Mercedes selbst einen Kit gab der dafür sorgte das durch veränderung

    der Anschraubpunkter der Kotflügel einen Tik weiter raus stand


    Teilenr. A2094014602

    Teilenr. A2094014702


    Das sind Original w209 18 Zoll Felgen mit 7,5 bzw 8,5j und einer ET v von 36 und 30

    Vorne 225 und hinten 255 soweit ich es nachlesen konnte alles Original


    Eine Tieferlegung z.B. 20mm Federn und evtl Avantgarde Dämpfer (sind glaub ich gekürzt) sollte in jedem Falle gehen

  • Moin,

    ich hatte vorher Reifengröße 225 und 245. Nun 225 und 255.

    Moin,

    Reifenquerschnitte wären jetzt noch interessant.

    Da Du ja schreibst, dass sich der Abstand zum Radkasten vergrößert hat. Das liest sich so, als dass die Räder nun kleiner sind.

    Oder ist gemeint, dass die Räder weiter innen stehen, wie vorher. Stichwort ist hier die ET.

    VG

    Marco

  • Ja, ich meinte den Abstand im Radkasten und dass die Reifen "schmaler" sind als bei 17 Zoll, würde mir im Vorfeld auch gesagt. Bloß hatte ich naiverweise gedacht, die Felge gleicht das aus. 225/40 und 255/35 war lt. Felgen-Gutachen die einzige Möglichkeit.

  • OK wenn es um die Reifenbreite und den Ams´bstand IM Radhaus geht dann reden wir

    auf jeden Fall über die ET

    Je kleiner die ET je mehr wandert der Aussenrand der Felge nach aussen

    Also bei ET20 würde Sie aus dem Radhaus rausstehen bei ET35 würde Sie wahrscheinlich genau passen und bei et 45 und mehr musst

    Du Distanzscheiben fahren weil das rad sonst innen anfängt zu schleifen


    Soweit ich weiss ist die Felge leider nicht in ET 35 zu bekommen was heisst Du mösstest den Kotflügel nacharbeiten


    Ich hab solch ein Ärgerliches Problem mit dem 202 von Sohnemann gehabt

    Intra Styling 2 gekauft aber leider mit der ET20 und das Rad kam soweit raus das die 225, (die von Hankook wohl auch etwas üpiger ausfallen)

    im Radhaus schleiften. Vorne am Stossfänger und am Radlauf.


    Ende vom Lied wie haben das Eibach Fahrwerk 35/45mm wieder ausgebaut

  • Missverständnis ;-) habe ET30 und meine wirklich dann die Höhe (siehe Bild bei meinem ersten Eintrag) Die Plastikverkleidung im Radkasten vorn musste schon nachgearbeitet werden und daher bin ich mir mit Tieferlegen unsicher. Es geht mir auch nicht um die 150,-€ für die Federn sondern um die Einbaukosten wenn der TÜV nein sagt

  • Hallo zusammen,

    wollte Euch das positive Ergebnis nicht vorenthalten. Also positiv für mich, weil ich ja meinen nur dezent Tieferlegen wollte. Es sind nun die Eibach ProKit 30mm verbaut und mit Hängen und Würgen und viel Nacharbeiten ist auch die 20mm Spurverbreiterung wieder vom TÜV abgenommen wurden.

    LG und bleibt gesund

    Holger