Beiträge von Kilometerfresser

Willkommen auf CLK.info (ehem. CLK-Forum.com Was hat sich geändert?) - Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator. Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info

    An den Sound von Alpine kommt kaum was ran aber das JVC ist echt klasse

    Kann viel, macht nen guten Sound und hat ein schickes Display was die Navigation

    sehr leicht macht.


    Der Tipp mit der Endstuffe ist wirklich cool.

    Dazu gibt es (genauso wie zum JVC) ein Video bei ARS24


    Nice das Ding

    Ich sag mal eigentlich nicht ........... allerdings ist mir bewusst das die Leistung des Radios in Verbindung mit den Boxen Grenzwertig ist

    Ja ich will kein BumBum Disco Mobil sondern guten Klang, ein wenig Bass und einen netten Soundteppich und dafür ist es OK

    aber ich gebe zu das ich mit dem Gedanken Endstufe im Bereich 250W 2 Kanal schon mal gespielt habe .............


    Das würde aber auch den Aufwand gerade was das Unterbringen und die Kabelage verlegen angeht, enorm steigern

    Danke Thor


    Ja ich hab mich da mal schlau gemacht und Adapter gibt es, leider reichlich :(

    Ich hab mit frn Jungs von ARS24 geschrieben und die liefern mir einen passenden

    Adapter (kostet fast soviel wie ein Radio) allerdings sagen die mir das

    die Comands teilweise sehr Unterschiedliche Anschlüsse hatten und der passende Adapter

    gemacht wird nachdem ich denen Bilder vom Anschluss geschickt habe

    Nagut ist halt so


    Ich hab mir mal ein paar Berichte zu dem Alpine angeschaut und die sind sehr durchwachsen

    Bin dabei auf das JVC KD-X561DBT gestossen und das macht einen guten Eindruck

    Ich bin da noch unschlüssig



    greetz

    Danke Thor

    Tatsächlich hatte ich das Alpine auch ins Auge gefasst

    Gibt es das mit den nötigen Adaptern also als fertig Set ? So das auch mein MFL noch funzt ?


    Ja der Focal ist wirklich gut aber der Phoenix Gold Z10150 hat einen 25cm Alu Treiber der noch etwas tiefer kommt


    Wie ich sehe hast Du ein 209 aber evtl doch auch einen Tipp was die Teile für Einbau von 1 Din gibt mit dem Staufach unter dem

    Radio ?

    Soooo :(


    Ich habe mir mal Heute ein paar Komponenten angeschaut und muss sagen das eien Doppel Din Lösung wohl

    nicht Ideal ist

    Ich will gut Musik hören, möglichst von einer Grossen SD Karte, TV brauch ich gar nicht, Navi ist ebenfalls Zweitrangig

    Wichtig wäre mir das ich die Lenkrad FB weiter nutzen kann.


    Wenn man nicht den Benz halb zerlegen und Löcher wohin machen will wo Sie nicht hingehören, engt das den Spielraum ein und nötigt zu

    Kompromissen.


    Also Boxen da bin ich mir ziemlich Sicher


    Ground Zero Titanium 165mm

    Allerdings würde ich auf die mitgelieferte Frequenzweiche verzichten und eine 3 Wege Weiche nehmen

    um die Tiefen Töne vom Tief_Mitteltöner zu separieren

    Der muss nur sauber den Mittelton und bis kurz vor dem Keller wiedergeben.


    Als Bass würde ich auch auf Grund des Platzes auf den


    Pinoneer TS-WX 400DA


    setzen

    Ich habe mit dem 130er Modell recht gute Erfahrungen gemacht auch wenn klar ist das wir hier nicht über High End reden

    machen die was Sie sollen und das gar nicht schlecht


    Hier ist der Focal Ibus 2.1 allerdings auch eine wirklich gute Lösung


    Mein Favorit wäre aber


    Phoenix Gold Z10150



    Kommen wir zum Problemfall

    Ich weiss nicht ob es an mir liegt aber gute Autradios bzw. Digitalmedien Player ?????


    Das was mir zusagen würde und was ich so finde ist über 10 Jahre alt


    Beispiel

    Pinoneer MVH - 8200

    Kenwood KIV-700

    Sony DSX-S300BTX


    Liegt es an mir oder gibt es sowas in der Art nicht mehr ? Ganz ehrlich diese Radios die man im Moment so kaufen kann sind mir zu Bunt

    zu .......... Kirmesbude

    Schlicht aber gute Leistung

    Wenn das Ding zwischen 2 und 300€ kostet OK aber ich find nix was auch nur annähernd an z.B. das Pioneer rankommt


    Hat hier jemand eine Idee oder Vorschlag

    Wie gesagt gerne 1 Din Radios, CD brauch ich nicht, SD Karte ist ein muss oder aber das eine SSD Platte annimmt


    Ach und wenn einer Teilenummer oder sowas hat für den Umbau auf 1 Din Schacht mit dem passendem Fach unten drunter

    wäre das nett (ich meine das richtige nett, nicht die kleine Schwester von Scheisse)




    greetz

    Baumarkt HiFi .........................


    ähhhh ja



    Nicht die erste Anlage die ich verbaue und ich habe mit Aktiv Sub (flache sogenannte unter Sitz, wobei man die da nicht hinbaut) sehr gute Erfahrungen gemacht

    Eins ist klar. Original Halterungen, da wird nix aufgeflext, gebohrt oder angeklebt getackert, Hutablage zerschnitten oder sonst was


    Ich bin jetzt nicht so ein FanBoy von Irgendwas aber auch mit Pioneer habe ich sehr guter Erfahrungen gemacht

    Ich bin 51, ich verbaue das schock im Auto und nicht so ein Zeug das den halben Kofferaum voll macht usw.

    Keine Disco sondern einen feinen und satten Klang

    Das Dynavin Benz W210 D99 hab ich mir angeschaut, könnte passen, überzeugt mich aber nicht Total.


    Warum Doppel Din


    Ich hab in einem E39 mal einen Umbau auf Single Din gemacht und das fand ich wenig Schick, Irgendwie verloren

    und wenn ein Comand schon vorhanden ist dürfte der Effekt ähnlich sein, aber ganz auschliessen würde ich es nicht.


    Danke Azzurro und das mit der Bastel Bude ............



    greetz

    Ich rufe nochmal um Hilfe

    Bis jetzt leider nicht fündig geworden

    Es gab mal ein paar Pinoneer aber im Moment nicht zu bekommen


    Sollte das Comand ja auch in der Funktion ersetzen, z.B. lssen sich bestimmte Dinge wie die Uhr

    Kombiinstrument nur über das Comand einstellen.


    Keiner hier der da was hat ?


    Gute Musik im Auto ist Überlebenswichtig :)


    Werde die Boxen gegen welche von Pinoneer ersetzen und einen Aktis Woofer (dezent z.B. Armlehne Rücksitze) einbauen aber

    ohne passendes Radio ist das Sinn befreit

    Navi muss nicht


    greetz

    Moin Moin


    Hat jemand akltuell Erfahrung was das wechseln der Ventildeckeldichtungen beim M113 kostet.

    Meiner Suppt ein wenig daneben was ab und an zu Ölgeruch im Innenraum führt, ja ich weiss

    ist bei dem 113 und dem 112er fast schon Standart


    Eigentlich ist das ja keine Grosse Sache

    Hat da jemand mal einen Preisrahmen womit zu rechnen ist ?



    greetz

    Ja das habe ich gelesen aber vielleicht bin ich zu doof um es zu Interpretieren


    Nach der Tabelle würde ein 88Y also bei 250 KMH (damit ist der 430er angegeben) keinen Abschlag haben

    also das volle Gewicht tragen sprich 560 KG pro Rad = 1120 KG Achse

    Erst bei 280 KMH würde ein 88Y 5 Prozent Abschlag haben also 28KG pro Reifen


    Hab ich das so richtig gecheckt ?

    Leider finde ich aber nirgens ein Ja kann man auf dem 430er fahren und mit 88Y Reifen beim Prüfer durchzufallen

    wäre kein ganz billiges Vergnügen


    Danke auf jedenfall für Deine Hilfe

    Vielen Dank für die Antwort


    Ja das ist echt Problematisch

    Achslast ist auf beiden Achsen 1040 KG und eine 88er Load trägt 560kg also Theoretisch 1120 KG Achse

    Ich finde keine Klare Antwort ob ich eine 88er Load fahren kann

    Im Brif sind 91er eingetragen als 17 Zoll aber auch das muss nix heissen


    Echt doof :(

    Moin Moin


    Ich brauche mal Hilfe


    Ich habe mir 18 Zoll Felgen gekauft und habe jetzt Michelin drauf die ich so eigentlich nicht fahren kann (255 an der HA steht nicht im Gutachten)

    Also muss ich auf 225 vorne und 245 Hinten gehen, auch OK

    Die Frage ist welche Load/ Tragfähigkeitsindex müssen diese haben, Dazu steht nix im Gutachten und ich finde auch wiedersprüchliche bis gar kein

    Infos dazu


    Gehen Reifen mit einer 88 Load ? oder müssen es min. 91 sein ?


    Würde mich freuen wenn mir jemand schnell helfen kann


    Danke schön


    greetz

    Ich habe an meinem 430er einen AMG ESD aber der scheint nicht 100% zu passen und ich habe keine Ahnung wo der

    Vorbesitzer den abgeschraubt hat.


    Ich suche Alternativ, einen Sport ESD für einen 430er w208

    Voll Intakt, nichts abgesägt oder Umgescheweisst

    Bitte erstmal alles anbieten


    Danke dafür

    OK wenn es um die Reifenbreite und den Ams´bstand IM Radhaus geht dann reden wir

    auf jeden Fall über die ET

    Je kleiner die ET je mehr wandert der Aussenrand der Felge nach aussen

    Also bei ET20 würde Sie aus dem Radhaus rausstehen bei ET35 würde Sie wahrscheinlich genau passen und bei et 45 und mehr musst

    Du Distanzscheiben fahren weil das rad sonst innen anfängt zu schleifen


    Soweit ich weiss ist die Felge leider nicht in ET 35 zu bekommen was heisst Du mösstest den Kotflügel nacharbeiten


    Ich hab solch ein Ärgerliches Problem mit dem 202 von Sohnemann gehabt

    Intra Styling 2 gekauft aber leider mit der ET20 und das Rad kam soweit raus das die 225, (die von Hankook wohl auch etwas üpiger ausfallen)

    im Radhaus schleiften. Vorne am Stossfänger und am Radlauf.


    Ende vom Lied wie haben das Eibach Fahrwerk 35/45mm wieder ausgebaut

    Naja auf den Bildern kannst Du natürlich nicht sehen ob die Kotflügel gezogen wurde oder aber gebördelt

    Ich kann mich auch noch erinnern das es beim w124 von Mercedes selbst einen Kit gab der dafür sorgte das durch veränderung

    der Anschraubpunkter der Kotflügel einen Tik weiter raus stand


    Teilenr. A2094014602

    Teilenr. A2094014702


    Das sind Original w209 18 Zoll Felgen mit 7,5 bzw 8,5j und einer ET v von 36 und 30

    Vorne 225 und hinten 255 soweit ich es nachlesen konnte alles Original


    Eine Tieferlegung z.B. 20mm Federn und evtl Avantgarde Dämpfer (sind glaub ich gekürzt) sollte in jedem Falle gehen

    Ok bei der ET und Reifenbreite bin ich Überrascht das es nicht passt

    Ich kann natürlich nicht für den W209 sprechen und weiss auch nicht ob die sich so Unterscheiden aber

    ich hatte auf meinem W208 eine nicht definierbare Tiferlegung (Tippe 20mm) und darauf AMG Felgen vom

    W204 mit einer ET von 45 und Reifen 235/40/18 vorne und 265/35/18 hinten

    Dazu Spurplatten

    Habe ich so gekauft und das passte alles nicht wie es soll


    Nun fahre ich ein Bilstein B12 mit Eibach Federn 30mm rundum, habe zur Zeit die Winterräder 225/45/17 drauf

    Ist sehr schön tief aber nicht zu tief und reichlich Platz im Radhaus

    Ich habe jetzt die Axxion 8x18 ET30 AX7 bestellt und die sollen nächste Woche drauf mit der Kombi 225/40/18 und 255/35/18

    Ich hoffe das passt wie es soll

    Der Umfangrechner für Reifen sagt die Grösse ist in etwa gleich und die Breite sollte auch gehen


    Also ich versthe nicht so wirklich warum Du bei der Kombi schon was am Radlauf machen musstest

    Sollte eigentlich Problemlos passen und eine 30er Tieferlegung dürfte auch drin sein


    Aber Vorsicht (vor dem Problem stehe ich auch noch) der TÜV ist inzwischen etwas kleinlich was

    den Sturz angeht und bei meinem lässt dieser sich nicht verändern, also eine Vermessung steht noch an

    und ich hoffe kein böses Erwachen



    greetz

    Moin

    Sollte vielleicht verschoben werden

    Steht im W208 Bereich es geht aber um einen W209


    Ich habe einen 208 deswegen kann ich nur bedingt was beitragen. Die Ultrawheels waren auch meine erste Wahl allerdings war der

    Verkäufer (Star Customs Hagen) weder Seriös noch in der Lage ein vernünftges Geschäft abzuwickel, whatever, ich hab mich

    nun für AXXION AX7 entschieden die allerdings ein halbes Zoll schmaler sind.


    Habe ein Bilstein B12 Fahrwerk drin und sobal ich kann gibt es mal paar Bilder dazu



    Welche ET haben Deine UA3 ?