Beiträge von Petersojonas

Willkommen auf CLK.info (ehem. CLK-Forum.com Was hat sich geändert?) - Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator (z.B. wenn die Aktivierungsmail nicht ankommt - der Account wird dann vom Administrator zeitnah manuell freigeschaltet). Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info
Ab August 2022 wird die Domain "CLK-Forum.com" abgeschaltet und diese Plattform wird nur noch über die Domain "CLK.info" erreichbar sein. Aktuell ist eine Weiterleitung eingerichtet, die dann nicht mehr funktionieren wird - diese war dann für eine Übergangszeit von drei Jahren aktiv. Prüft also bitte ob Ihr noch alte Lesezeichen, Verknüpfungen oder Verlinkungen habt und aktualisiert diese gegebenenfalls. Gerne stehe ich Euch bei Fragen zur Seite. Euer Administrator

    Ich würde dir auch raten, den gesamten antribe zu reinigen.

    Hinten links ist die Schraube (9") am Ventil an der Bremsleitung dermaßen rostig, so daß ein Öffnen und Schließen des Ventils nahezu unmöglich geworden ist. Die Schraube mit dem Ventil muß erneuert werden. Hat jemand Erfahrung damit, wie ich es machen könnte, die Schraube mit dem Ventil zu wechseln ohne daß zu viel Bremsflüssigkeit beim Wechsel ausläuft?

    Konntest du für dich dafür eine Lösung finden?

    Puh, mit DAB+ wird's schwer werden, das hat noch kaum jemand. Ich hatte mal auf DAB gesetzt, aber da kam wohl nix. hab dann lieber wieder ein gescheites analoges Becker verbaut.

    Ja ich persönlich bin auch eher für analog. Dast hat bei mir auch funktioniert.

netcup.denetcup.de