Beiträge von Bobel1967

Willkommen auf CLK.info (ehem. CLK-Forum.com Was hat sich geändert?) - Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator (z.B. wenn die Aktivierungsmail nicht ankommt - der Account wird dann vom Administrator zeitnah manuell freigeschaltet). Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info

    Hallöchen,


    also eine richtige Idee habe ich jetzt nicht, besonders nach dem Du die Kabel getauscht hast. Hätte mich aber gewundert, wenn das geholfen hätte.


    Lass mich einmal zusammen fassen, es gibt ein Signal an das Schloss, wenn Zündung oder der Motor gestartet wird. Was passiert in der Regel gerne, wenn ein Auto gestartet wird, das Bordnetz bricht kurzzeitig zusammen.

    Das Licht fackelt kurz, dass Radio geht gerne mal aus. Ich würde einmal schauen und den Fehlerspeicher aus lesen und schauen wer so alles Unterspannung hatte.


    Ich befürchte, dass es mit dem Spannungszusammenbruch zusammen hängt. Vielleicht macht Dir die Einheit für die Verriegelung Probleme.


    Was blöderes fällt mir gerade nicht ein.


    Grüße


    Stefan

    Hallöchen,


    ich denke, das wurde schon berücksichtigt, aber ich möchte es nur erwähnen. Wenn ich mich nicht täusche, dann kann die Hintergrundbeleuchtung justieren, soll bedeuten, dass man die Beleuchtungsstärke verändern kann.


    Oder vielleicht auf der bekannten Plattform ein neues gebrauchtes Bedienteil besorgen.


    Grüße


    Stefan

    Hallöchen, noch einmal ich,


    suche doch bitte einmal unter "Mercedes LEDERLENKRAD DESIGNO blau" , ich habe Google genutzt. Ich schaue mir gerne Bilder an, anstelle von Texten.


    Da bin ich auf ein

    Lenkradfarbspray Mercedes Designo Blau 150 ml 

    gestoßen von der Firma S.Mile GmbH.


    Vielleicht ist das was Du suchst.


    Ich war in den Ersatzteilkatalog gegangen und jedes Lenkrad von den 200er ohne Holz war ein Designo Lederlenkrad und der Schaltknauf soll auch so sein.


    Und wenn ich auf die Seite von der Firma gehe und nach Designo suche, dann erschein nur blau, wie ich das so sehen kann.


    Leider wird kein Musterbild gezeigt, dass man die Farbe mal sehen kann.


    Vielleicht hilft es.


    Danke und Grüße


    Stefan

    Hallöchen,


    wollte jetzt einen auf dicke Backe machen und die Lösung präsentieren............. nun ja, was ich probiert habe, hast Du bestimmt auch schon probiert und zum selben Ergebnis gekommen.


    Was mir einfällt, da Du es ehr zu Auffrische geben möchtest, würde ich es einmal demontieren und nach der Teile Nummer schauen plus den Zusatzcode, über den, könnte man vielleicht was finden.


    Vielleicht nicht das Lenkrad, aber vielleicht beim Automatikwahlhebel anfangen. Wollen ja nicht gleich das ganze schöne Auto fahruntüchtig machen.


    Ist es ein reiner 200er oder mit Zusatz?


    Danke und Grüße


    Stefan

    Hallöchen,


    jetzt nur mal so als erste Hilfe, ohne genaueres zu wissen und in der Hoffnung, dass Du in den Fahrgastraum kommst. Wenn man die Rückbank umklappen tut kann man mit Taschenlampe zum Schloss kriechen.


    Sollte der Fahrgastraum für Dich auch nicht zugänglich sein, dann müsste man heraus finden wie die Leitungen für das Schloss geführt werden.


    Ich hatte das selbe Problem bei der Hochzeit meiner Tochter an meinem BMW und da kam der mobile Dienst hat mit einem Luftkissen den Kofferraumdeckel angehoben. Jetzt konnte er die Leitungen freilegen und die Leitung für das Schloss identifizieren. Dann eine Batterie genommen und die Masse an den Auspuff geklemmt und mit einem sehr spitzen Gegenstand den Plus der Batterie durch die Isolierung bis auf die Litze gestochen. Dann sprang der Deckel auf.


    Hört sich einfach an, jedoch die Sache mit dem Luftkissen war schon spannend. Es war diese Kissen, welche man im Bauhaus bekommt. Es sind dies ganz flachen Hebekissen, für ein paar Euro. Hier muss man aufpassen, dass man nicht zu arg den Deckel anheben tut, sonst ist der Deckel verbogen.


    Vielleicht kann hier der ADAC helfen.


    Grüße


    Stefan

    Hallöchen,


    sorry hatte nicht gesehen, dass Du geschrieben hattest.


    Aber ich bin etwas verwirrt, ich denke Du sprichst von der Verkleidung von der Stossstange, was ja alles Plastik ist, diese muss komplett weg, dazu musst Du auch die elektrische Leitung kappen, was durch den Stecker geht.

    Ich werde mal schauen, dass ich die Anleitung wieder finde, die ich benutzt habe, als ich die Hängerkupplung angebaut hatte.

    Die Clips waren runde Scheiben............richtig?


    Grüße


    Stefan

    Hallo Peter,


    nur zum Verständnis für mich mit der Fernbedienung kannst Du an der rechten Tür nichts ausrichten, aber über Star Diagnose ansprechen, jedoch die linke Seite funktioniert über die Fernbedienung, kannst diese aber nicht über Star Diagnose ansprechen.


    Ist für mich nur etwas widersprüchlich, aber wenn dem so ist, dann ist es erst einmal so. Wollte erst einmal wissen ob ich das richtig verstanden habe.


    Wäre in diesem Fall eine sehr interessante Sache .


    Grüße


    Stefan

    Hallöchen,


    leider kann ich Dir nicht von einem CLK Cabrio berichten, sondern von einem französischen Hersteller, welches ich einmal besessen hatte (nobody is perfect)


    Mich hatte das Verdeck auch zum Wahnsinn getrieben, bei mir war es so, dass es einfach nur halb aufgegangen ist und das war es dann.


    Die schlimmsten Ursachen waren zu lesen, Ventilblock defekt bis Pumpe defekt. Auch die sogenannte Fachwerkstatt, war auch willenlos, um es mal politisch korrekt aus zudrücken.


    Lange Rede kurzer Sinn, ich hatte es schon auf gegeben mit der Suche und dann war es offensichtlich, ich habe dann eine offensichtliche gebrochene Einzelleitung entdeckt, durch dieses kam einfach das Signal vom Endschalter durch.


    Ab da durfte ich mich wieder einem automatischen Verdeck erfreuen.


    Wohlwissend, dass Du die Endschalter schon kontrolliert hast, wollte ich es mir nicht nehmen Dir doch diese Erfahrung zu erzählen.


    Danke und Grüße


    Stefan

    Hallöchen,


    ich kann jetzt nur von einem W209 Coupe sprechen.


    Ich würde die ganze Heckschürze demontieren. Was in sich nicht so schwierig ist nur etwas mit Fleißarbeit verbunden.

    Ich musste dies machen, da ich meinem eine Anhängerkupplung verpasst hatte..

    Die Stoßstange welche sich unter der Heckschürze befindet muß nicht demontiert werden.


    Wenn Du eine Anleitung benötigst, wie die Heckschürze demontiert wird, dann schrei mal ganz laut.


    Grüße


    Stefan

    Hallöchen,


    die Lösung habe ich vielleicht, aber eine Idee.

    Ausgehend davon, dass der CD-Wechsler auch bei Dir am Lichtwellenleiter (orangenes Kabel) hängt, hast Du automatisch ein offenes Ende.

    Das würde mir erklären, warum das APS dann motzen tut.

    Ich würde einfach eine Lichtwellenleiter Brücke an das offene Ende Stecken.

    Die Brücke kostet so um die 8 Euro.


    Grüße


    Stefan

    Guten Morgen,


    es könnte sein, dass ich das selbe Problem habe, was aber erst bei einer höheren Geschwindigkeit auftreten tut. Ich hatte dies auch bei einem anderen Fahrzeug.


    Dort haben wir das so gelöst, dass das Türschloss nachjustiert wurde, weil das erst einmal das einfachste war, es wurde zwar besser aber letztendlich musste die Verkleidung runter und das Fenster nachgestellt werden.


    Jetzt muss ich aber gestehen, dass ich es noch nicht beim CLK gemacht habe, da es nicht gerade auf der obersten ToDo Liste steht.


    Von der Theorie müsste es Einstellmöglichkeiten geben, wo man die Neigung, Höhe und Tiefe einstellen kann.


    Zu mindestens war das so beim bayrischen Wagen ;-)


    Grüße


    Stefan

    Nein, Entschuldigung........... ich hätte das vielleicht näher ausführen müssen.


    Du solltest zwei Leitungsstränge haben, an einem ist ein Stecker mit 2 Leitungen dran, der eine sollte irgend wie rot sein, vielleicht mit einer zweiten Farbe kombiniert und ein brauner.


    das eine ist plus und das andere ist minus. Das kannst Du ruhig so hängen lassen. Ist die Spannungsversorgung und auf keinen Fall brücken.


    dann solltest Du einen etwas steifen orangenen Strang haben, der auch aus zwei Leitungen besteht, das sind die Lichtwellen Leiter, den würde ich brücken.

    Ich kenne nur die CD Wechsler mit MOST, was nicht unbedingt heissen soll, dass ich 100% richtig bin, aber ich gehe stark davon aus.

    Es wäre gut, wenn Du ein Foto machen könntest, da mit wir sicher sind.

    Ich habe ein Bild angehängt so würde das aussehen. Kostenpunkt unter 10 Euro.


    Da ich nicht weiß ob ich hier so die Namen sagen darf.


    Es gibt internationale Auktionsplattformen, wo man auch sofortkauf tätigen kann. Da mal "Mercedes MOST LWL" eingeben.

    Auch würdest Du recht kostengünstig einen Ersatzwechsler bekommen, habe von da meinen auch.


    Was Du aber vor ab machen könntest, einfach mal den defekten CD Wechsler nur anschließen , nicht einbauen, dann würdest Du ja sehen ob die Funktionen wieder da sind.

    Dann die Spannungsversorgung abziehen und dann hast Du so zusagen die Brücke und wenn dann alles noch geht, bis auf den CD Wechsler natürlich, dann wäre die Brücke welche ich Dir empfohlen habe die richtige Lösung.


    Grüße


    Stefan

netcup.denetcup.de