Beiträge von Cabriohurgler

Willkommen auf CLK.info (ehem. CLK-Forum.com Was hat sich geändert?) - Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator (z.B. wenn die Aktivierungsmail nicht ankommt - der Account wird dann vom Administrator zeitnah manuell freigeschaltet). Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info
Ab August 2022 wird die Domain "CLK-Forum.com" abgeschaltet und diese Plattform wird nur noch über die Domain "CLK.info" erreichbar sein. Aktuell ist eine Weiterleitung eingerichtet, die dann nicht mehr funktionieren wird - diese war dann für eine Übergangszeit von drei Jahren aktiv. Prüft also bitte ob Ihr noch alte Lesezeichen, Verknüpfungen oder Verlinkungen habt und aktualisiert diese gegebenenfalls. Gerne stehe ich Euch bei Fragen zur Seite. Euer Administrator

    Der eine oder andere hat dieses Fahrzeug in den vergangenen Jahren schon mal live in Stuttgart gesehen (Fernsehturm, MB Museum)


    Für alle hier nun mein Angebot im Anhang - ich habe mich entschieden, den 126er SEC zu behalten und die restlichen Fahrzeuge aus Altersgründen zu verkaufen.

    Preis für Forumsmitglieder incl. einigen E-Teilen: € 14.430


    Das Fahrzeug ist ein handgebautes Zwischenmodell zwischen Urmodell und MOPF und wurde während des Produktionsumbaus bei Karmann Osnabrück im Juli 1999 gefertigt.

    Danach ging das Fahrzeug zur Versuchs- und Presseabteilung in die MB Konzernzentrale in S-Untertürkheim und wurde dort entsprechend genutzt.

    Sehr seltene Farbkombination - MB verwendete verschiedene Kennzeichen für Test und Fotozwecke. Könnte evtl. sogar das Katalogfahrzeug von 1999/2000 gewesen sein.

    Einige Unterlagen dazu vorhanden.


    Bei der Zerlegung zur Konservierung in 2013/2014 wurde eine besonders gute Montagequalität festgestellt - leider keine besondere Rostvorsorge.


    Fahrzeug steht aktuell auf AMG Styling 2 Felgen - kompletter Satz AMG Styling 1 mit Bereifung DOT 2018 ist vorhanden und kann eingetragen werden (Gutachten vorhanden)


    Bei Interesse bitte PN oder die Telefonnummer anrufen. Anbei noch Bilder aus 2021.

    Fahrzeug mittlerweile bei mobile inseriert


    Fahrzeug wieder ab April 2022 angemeldet. Standort Großraum Leonberg/Stuttgart

    Die BAS/ESP ist ein Dauerthema, hierzu gibt es schon ein paar Threads hier. Meistens äußern sich die Fehler aber anders: Die Lampe geht einfach an. Trotzdem können das Folgefehler von einfachen Problemen sein. Hauptverdächtig ist immer der Bremslichtschalter. Die vielen Meldungen der Sensoren und sogar des Steuergeräts könnten aber auch auf eine schwache Batterie und Unterspannung hindeuten. Bei mir war es am Ende dann doch das Steuergerät, jedenfalls war das Problem nach dem Tausch (<10€ aus der Bucht) weg...

    + 1


    Bremslichtschalter und Steuergerät tauschen - war bei mir der Grund.


    Nach dem Abklemmen der Batterie musst du beim Wiederanschließen mit derselben Störungsmeldung nicht leben, sondern einfach die Lenkung durch Drehen an den Anschalg links und rechts 'anlernen'. Danach ist die Meldung verschwunden, wenn ansonsten alles ok ist.

    Hallo Chanti,


    willkommen hier.


    Ich fahre ebenfalls dieselbe Konfiguration - SEC und A 208, allerdings 430. Oder ist aufgrund des Bj. deiner schon ein 209?

    Vielleicht sieht man sich nächstes Jahr ja mal im Sommer bei Cars & Coffee auf dem Museumshügel?


    Grüße

    Uto

    Hallo Erik,


    TÜV läuft 12/2019 aus - vermutlich keine Chance, ohne große Investitionen nochmals eine neue Plakette zu erhalten. Du wirst dich wundern, wie das Fahrzeug untenrum und unter dem Blech aussieht. Der TÜV hat so manches Fahrzeug schon auf dem Hof stillgelegt.

    Sorry für die offenen Worte - ich habe meine Erfahrungen mit dem CLK und anderen in über 30 Jahren gemacht. Fahrsicherheit für den künftigen Käufer?


    Ich würde das Fahrzeug als Verwertungs-/Schlachtfahrzeug anbieten. Gibt es einzeln evtl. auch mehr dafür.


    Grüße

    Uto

    Jepp, da haste mal recht! :thumbup:
    Unabhängig vom Hubraum wird eine pauschale Steuer erhoben.
    Wird recht interessant bei größeren Motoren, Big Block etc.


    Und hubraumstarken Dieselmotoren wie z.B. OM 603 und 606 und andere (W116, W123, W124, W126, W140, W210).
    Beim CLK wird es für die 8-Zylinder Modelle interessant.
    Ansonsten muss das Auto in gutem Zustand sein und kann mit zeitgenössischem Zubehör, das spätestens 10 Jahre nach Modellstart erhältlich war, ausgerüstet sein. Interessante Frage dabei ist z.B. das Radio, sofern es nicht original ist. Eine neumodische Komplettanlage mit DVD-Schirm wird sicher nicht anerkannt.
    Im übrigen fordern die Versicherungen mindestens ein normal versichertes Fahrzeug ein, wenn ein Fahrzeug mit H-Kennzeichen zugelassen werden soll. Nur H-Kennzeichen pro Versicherungsnehmer geht nicht.

    Hi Manuel,
    In welcher Stadt soll das ganz sein? Ich könnte mir grundsätzlich das ganze vorstellen. Zum Auto : Clk 430 coupe mopf Master Edition, absolut original.


    LG Igor

    Hätte zumindest das passende Cabrio anzubieten mit interessanter Historie: CLK 430, Ex-MB-Pressefahrzeug, handgebaut in 07/1999 und Mix aus MOPF und Urversion und bis auf 17 Zoll AMG auch äußerlich original, aber schon grundlegend überholt und konserviert.

    aktuell geht leider nichts auf dem Gebrauchtwagenmarkt - nur über marktuntypische Preise.


    Habe deswegen auch beschlossen, mein 430er Cabrio einmal von Grund zu überholen (fehlt nur noch Steuerkette) und nicht mehr zu verkaufen.
    Und Probefahrttouristen will ich auch nicht - also klare Preisansage beim 1. Gespräch.


    Den Recaro-Sitz würde ich wieder rausbauen und separat mit Konsole verkaufen.

    Habe heute mein neues Command beim MB-Händler abgeholt - es sind bundesweit nur noch 5 Stck. verfügbar.
    A208 820 37 89/80 Bedienteil netto 209,93 + 19% MWSt.
    wer noch die Option SA 352 Operation and Monitoring System (OPS) drin hat: A220 820 28 89 Fernbedienung netto 127,79 + MWSt. (kein Abverkauf, aber nur noch wenige Stück verfügbar)
    Günstiger geht es nicht mehr......OVP äußerlich ein wenig eingestaubt, aber innen alles top-verschweißt.

    Sind die Teile, Die Du aufgeführt hast, als Beispiel gedacht?
    Denn bis auf den Rep. Satz Querlenker ist alle Andere Lieferbar. Habe ich grade mal spaßeshalber abgefragt.


    Soll nicht heißen, das WebParts immer recht hat, aber könnte ja auch sein, dass Du an einen Mitarbeiter geraten bist, dem Motivation fehlte. ;)

    Ist ein konkretes Beispiel, da ich gerade mein komplettes Fahrwerk mit Originalteilen ausser den Stoßdämpfern (Bilstein B4) überhole. Mittlerweile Ersatz aus dem Zubehör (kompletter Satz Querlenker) erhalten.
    Die Jungs vom ET-Service bei MB Stuttgart NL Leonberg kenne ich gut und zweife nicht an deren Motivation.

    Zitat von »Cabriohurgler«
    Bitte an die Mods: vielleicht oben anpinnen?


    Jo, ich habe es angeheftet, aber in einem passenderen Unterforum ;)

    Danke!!!

    Es geht jetzt leider auch schon bei der Baureihe 208 los. MB kann das eine oder andere Teil nicht mehr liefern.


    Was bei der Baureihe 124 und besonders 126 teils schon gravierende Auswirkungen angenommen hat, wird wahrscheinlich auch für unsere Fahrzeuge bald passieren.
    Mein Vorschlag:
    jeder schreibt hier in die Rubriken rein, was lt. MB-Händler NML ist. Einfach kopieren und ergänzen.
    Bitte an die Mods: vielleicht oben anpinnen?


    Motor


    Teile-Nr. Bezeichnung Modell Typ


    Getriebe
    Teile-Nr. Bezeichnung Modell Typ




    Fahrwerk
    Teile-Nr. Bezeichnung Modell Typ
    A202 330 48 07 Querlenker oben links A208 430
    A202 330 49 07 Querlenker oben rechts A208 430
    A208 330 00 75 Reparatursatz Querlenker unten A208 430
    A202 330 01 18 Reparatursatz Befestigungsteile Querlenker unten A208 430



    Karosserie
    Teile-Nr. Bezeichnung Modell Typ



    Sonstiges
    Teile-Nr. Bezeichnung Modell Typ

    Zahl der Noppen wird von der Ausstattung und den Punkten ermittelt.
    Anbei zum Verständnis die Daten meines 430er Cabrios - die meisten sind so ähnlich ausgestattet


    ohne Code 480ohne Code 482 (harte Federung)


    Vorderachse:


    Code Bezeichnung Punkte
    208.470 65
    581 Klima 8
    423 aut. Getriebe 3
    241 Fahrersitz 1
    242 Beifahrersitz 1
    275 Memory 1
    810 Soundsystem 1
    955 Elegance 1
    Gesamt 81


    Vorderfeder 202 321 18 04 Kennzeichnung: 3x weiss
    Beilage 210 321 05 84
    Zahl der Noppen 5 (maximal mögliche Zahl)
    Dicke Noppen in mm 21



    Hinterachse:
    Code Bezeichnung Punkte
    208.470 65
    423 aut. Getriebe 3
    673 grosse Batterie 3
    241 Fahrersitz 1
    242 Beifahrersitz 1
    275 Memory 1
    316 Telefon 1
    810 Soundsystem 1
    819 CD-Wechsler 1
    955 Elegance 1
    Gesamt 78


    Hinterfeder 202 324 17 04 2xblau/1x grün
    Beilage 210 325 04 84
    Zahl der Noppen 4 (maximal mögliche Zahl)
    Dicke Noppen in mm 17



    Veränderung der Noppenzahl +/-1 ergibt ein Änderung der Fahrzeughöhe von 7mm

    Hallo an alle,


    ein sehr guter Bekannter mit jetzt ausländischem nördlichen Wohnsitz, der sich jedoch sehr häufig beruflich in D befindet, will aus beruflichen Gründen seinen Daily-Driver in D verkaufen. Standort aktuell im Raum Düsseldorf.
    Auto war immer nur in D angemeldet.


    Anbei nun der Text:

    • A208 CLK320 Cabriolet
    • EZ.1/1999, KM 259tkm, 5.Hand
    • Xenon
    • AMG 17" Felgen 8,5 X 17 ET 30 245/45 3-TEILIG mit fast neuen Sommerreifen (ca. 5.000km drauf gefahren)
    • 16" Winterreifen (vorne fast neu)
    • Sitzheizung
    • automatische Kopfstützen hinten
    • Windschott
    • Parktronic
    • Cupholder
    • orthopädische Sitze (Luftpolster als Lordosenstütze)
    • Diebstahlwarnanlage
    • Scheibenwaschanlage beheizt
    • Telefonvorbereitung in Mittelkonsole
    • 5-Gang Automatik
    • Scheinwerferreinigungsanlage
    • Ausstiegsleuchten
    • Sonnenblende mit MakeUpSpiegel
    • (Kunst)Leder anthrazit
    • Tüv bis 11/2019
    • frisch aufbereitet und Lack versiegelt
    • keine Kratzer etc.

    für 5.900 Euro (Forumspreis!)


    Da bei Übernahme nicht nur die Seite verkratzt war und die Servopumpe leckte, sondern auch das Radio und Klima außer Funktion war und einiges anderes auch noch im Argen war, habe ich einiges erneuert.


    Direkt nach Übernahme im März 2016:


    • Das Bose Soundsystem mit Standardradio ist
      gewechselt gegen ein 2 DIN Alpine Hightech
      Navi/Radio/DAB+/BT/Aux/Freisprechenmit neuen Boxen rundum und neuem
      größerem Subwoofer (gesamt 1.700 Euro)
    • Klimaanlage überprüft, neu befüllt, Kompressor gangbar gemacht, funktioniert seitdem wieder einwandfrei
    • Undichtigkeit Servopumpe beseitigt
    • defekte Scheinwerferreinigung getauscht
    • diverse Kleinigkeiten beseitigt
    • neue Wischerblätter
    • Service durchgeführt (nach Übernahme)
    • gesamt ca. 600 Euro

    Im Sommer 2016:


    • Benzintankentlüftung/überlauf neu (200 Euro)
    • Sitzbelegungsmatte Beifahrersitz neu (700 Euro)

    Im Herbst 2016:


    • Satz Winterreifen 16" auf Alufelgen (800 Euro)

    Im Sommer 2017:


    • Ölwechsel McOil (50 Euro)
    • Lager Aufhängung vorne ausgeschlagen => ersetzt
    • zwei neue Winterreifen vorne (schief abgelaufen)
    • Ölkühler ersetzt
    • Wasserpumpe mit Riemen ersetzt
    • gesamt ca. 2.000 Euro

    Im Oktober 2017:


    • Neidkratzer und Rost Beifahrerseite beseitigt: rechte Seite neu lackiert (Tür, Kotflügel)
    • Stoßstange wegen Streifschaden beidseitig neu lackiert (800 Euro)
    • Fahrzeug komplett aufbereitet, Lack versiegelt, Verdeck neu gefärbt, Verdeck imprägniert (800 Euro)

    Im November 2017:


    • TÜV neu
    • Bremsschläuche vorne und hinten erneuert
    • Bremsflüssigkeit erneuert
    • Gesamt 350 Euro

    Also alles in allem ca. 8.000 Euro investiert. Davon waren ca. 1.000 Euro Service/Inspektion. Wenn ich von den Verbesserungen 50% ansetze bleiben immer noch 3.500 Euro übrig.


    Schönes Sommerauto, das nach den Reparaturen jetzt fit für viele km ist. Einzig mir bekannter Mangel ist, dass die Motorlampe (gelb) in 2017 ein paar Mal angegangen ist.
    Mercedes konnte aber keinen Fehler feststellen und auch nichts auslesen. Fehler ist seit August 2017 nicht mehr aufgetaucht.


    Anbei Bilder aktuell nach der Aufbereitung sowie die Datenkarte.





    Wer Interesse hat - bitte bei mir melden - ich leite das dann weiter. Verkäufer ist Deutscher, der im Ausland lebt, aber jederzeit Zugriff auf sein Fahrzeug in D hat.

netcup.denetcup.de