Beiträge von tk2007

Willkommen auf CLK.info (ehem. CLK-Forum.com Was hat sich geändert?) - Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator (z.B. wenn die Aktivierungsmail nicht ankommt - der Account wird dann vom Administrator zeitnah manuell freigeschaltet). Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info

    So nachdem ich mir das heute nochmal bissel genauer angehört habe bin ich zu folgendem Schluss gekommen.
    Vermutlich kommt das Knacken doch von vorne.
    Es kommt nicht immer und wenn dann bei geringer Geschwindigkeit (20-30 Km/h) oder kurz vorm stehen bleiben.
    Unabhängig von Radeinschlag.
    Im Grunde ist es mehr so ein knirschen / knarzen.
    Hört sich etwa so an als wenn man die Feststellbremse einen Raster weiter drückt.

    Hallo Leute
    Seit einer Weile habe ich des öfteren mal ein komische knacken wenn ich bremse.
    Das knacken kommt definitiv von der Hinterachse. Konkret höre ich es erst seit 2 Wochen denn dafür hat die Bremse gequitscht ohne Ende.


    Hab die Bremse vor 2 Wochen auseinander genommen, die Scheibe runter genommen, die Backen der Feststellbremse angeschliffen, die Kante an der Scheibe innen weggeschliffen etc. um das quietschen zu beseitigen.
    Das quitschen ist zumindest größtenteils weg. Das tritt nur noch sehr selten auf. Ich denke das ich die Bremsklötze nochmal an den Seitenkanten anschrägen werde um das endgültig zu beseitigen.
    Aber derzeit interessiert mich mehr woher das knacken kommt.



    Man hört das vor allem bei geringer Geschwindigkeit insbesondere
    wenn ich nach einer gewissen Standzeit losfahre und dann kurz nach dem
    Start wieder bremse.
    Es hört sich im Grunde an als wenn die
    Bremse über nen Seilzug laufen würde aber nein ich spreche nicht von der
    Feststellbremse........
    Hat das schonmal jemand von euch gehabt? Ich kann mir das nicht erklären was da knackt.....

    Naja es ist halt wie schon gesagt wurde: Es muss jemand gezielt danach suchen.
    Ich persönlich hätte nen Vormopf nie gekauft wenn ich nicht den AMG Kit zuhause gehabt hätte weil der Vormopf eigentlich optisch ein hässliches Auto ist wie ich finde.
    Der AMG Kit und die Räder werten das meiner Meinung nach erheblich auf.
    Und wer das ähnlich sieht wie ich der weiß auch was diese Aufwertung kostet wenn er sie selbst kaufen und anbauen muss.
    So gesehen gibt es sicherlich viele die bereit sind 1500 Euro mehr zu bezahlen als für den normalen Mopf.
    Aber andererseits:
    Ich kann auch nur die normalen Aluräder und die Vormopfstoßstangen wieder drauf montieren.
    Dann geh ich runter auf 8500,- Euro inkl. einer professionellen Soundanlage.


    PS: Was du mit dem Sprint meinst versteh ich leider nicht so ganz.
    Der 230K Mopf hat sage und schreibe 4 PS mehr schafft die 100 Km/h in 0,4 Sekunden schneller und fährt ganze 3 Km/h Vmax schneller.
    Das sind Werte die sogar im Kulanzbereich liegen und kann je nach Fahrzeug sogar in dieser Höhe variieren unabhängig von Vormopf oder Mopf.

    Räder wären noch 7,5x16 im AMG Design (keine echten AMG).
    Glaube von Rondell. Zustand ist in Ordnung mit Winterreifen 205/55 und gutes Profil. HA hatte ich 20mm Spurplatten.
    Ebenfalls vorhanden wären noch 7 und 8 x 16 original MB Felgen mit 205 vorne und 225 hinten ebenfalls Winterreifen.
    Würde ich beides mitgeben.

    Ähm Drowner es handelt sich um nen 230 Kompressor und nicht um nen 200er
    Was den Vormopf angeht so bin ich der Meinung dass das die deutlich bessere Entscheidung ist denn der Mopf war ein elektronischer Mülleimer wie ich anhand meines Coupe durchaus festgestellt habe.
    Tadellos ist er im Grunde. Rost wurde behoben und sonst ist das Auto einwandfrei.


    Was die Investitionen angeht:
    Es geht ja nicht um Reparaturen sondern um Zusatz.
    Das Soundsystem, der AMG Kit, die Räder.


    10K war jetzt einfach mal in den Raum geworfen.
    Ich hab in Autoscout und Mobile einige 208er gesehen in ähnlichem Zustand und mit wenigen Km die teilweise noch mehr kosten.
    Und eine neue ZKD und überholtes Getriebe ist ja auch nicht zu verachten.


    Und wenns ne Weile dauert oder er nicht weggeht dann behalte ich ihn vermutlich auch weil ich bin nicht zum Verkauf gezwungen.
    Aber ich höre mir natürlich auch eure Preisvorschläge an sofern sie realistisch sind.
    Ggf. steht es auch jedem frei das Fahrzeug vor Ort zu begutachten und mal zu fahren.

    Hallo Leute


    Ich spiele mit dem Gedanken meinen CLK Cabrio wieder zu verkaufen.
    Die Frage erstmal ins Forum ob evtl. jemand Interesse dran hat.


    Vorab möchte ich dazu folgendes sagen:
    Kaufpreis lag bei 6500 Euro und ich hab nochmal gut 3500,- Euro investiert.
    Außerdem noch der AMG Kit den ich vom Coupe übernommen habe.
    Also ein Schnäppchen für 5000 Euro wird hier das definitiv nicht.
    Es
    sind diverse Neuteile an dem Fahrzeug und auch diverse Arbeiten wie
    Kopfdichtung und Getriebewartung liegen noch keine 10.000 Km zurück.


    Mängel:
    Die
    rechte Tür hatte mal nen Klatscher (hab ich schon so gekauft) und wurde mal getauscht.
    Muss noch ein wenig eingestellt werden was den Neigungswinkel angeht.
    Diese Arbeit wollte ich eigentlich noch durchführen und wird auf Wunsch auch gerne noch gemacht.
    Die
    Bremse zuckelt ein ganz kleines bissel. Einmal neu dann sollte das
    erledigt sein (liegt mit großer Wahrscheinlichkeit an der Anlagefläche
    die wohl nicht 100% sauber war als die Scheiben drauf kamen).
    Ist aber wirklich nur gaaaanz minimal.
    Ansonsten ist es eben ein Gebrauchtwagen. Da gibts mal ein Kratzerchen und ein Beulchen.
    Und das Fahrzeug ist zumindest aktuell rostfrei. Der Heckdeckel hatte bissel was unter der Griffleiste und dem Nummernschild.
    Ich hab das weg gemacht und doppelt grundiert und Lack drüber gezogen. Sollte erstmal so passen.
    Die Innenausstattung ist in nahezu perfektem Zustand.


    Und nun kommen sicher noch einige die mich fragen werden warum ich ihn verkaufen will.
    Antwort: Gibt keine konkreten Gründe. Fahrzeug steht gut da und läuft auch wunderbar.
    Vielleicht will ich wieder was neueres fahren und spiele mit dem Gedanken nen 209 zu kaufen als neues Projekt.
    Außerdem kommt bald ein S212 auf den Hof und der Cabrio wird der Zweitwagen.


    Seit dem Kauf für 6500 Euro hab ich noch ca. 3500 Euro investiert und den AMG Kit installiert der sicher auch nochmal 1000 Euro wert ist.
    Auch die Felgen wurden ja vom Coupe übernommen und eingetragen welche ja auch ihren Preis haben und absolut einwandfrei sind ohne jeglichen Bordsteinkontakt.
    Gefahren bin ich seit dem nur 8000 Km was den Preis also nicht so wirklich viel runter schrauben sollte.
    Also ich werfe mal inkl. Musikanlage 10.000 Euro in den Raum.
    Vom Arbeitsaufwand für die Anlage etc. will ich mal gar nicht erst reden...........


    Bilder findet ihr jede Menge in meinem Vorstellungsthread (der Cabrio nicht der Master Edition weil der ist bereits schrott und wird zerlegt)

    Naja den Preis beim Freundlichen wirst bezahlen müssen.
    Weil ohne die SD gehts nicht und die hat wohl kaum jemand von uns daheim rumstehen ;)
    Ich würde beider örtlichen MB mal nach nem Elektriker fragen und mit diesem mal sprechen ob er das evtl. mal gegen eine kleine Spende in die Kaffeekasse machen könnte.
    Das ist wie schon erwähnt in ein paar Minuten erledigt.

    Hi


    Warum ist das im Biete Kleinanzeigenteil???
    Bitte mal einer der Mods verschieben.


    Zum Thema:
    Sorry aber deine Fachleute sind leider keine.
    Ich hab das gleiche beim 208 schon gehabt.
    Die Uhr stellt sich in Verbindung mit dem GPS welches vom Navi her kommt.
    Da du dieses jetzt nicht mehr drin hast bekommt die Uhr kein Signal mehr und tickert einfach so vor sich hin.
    Man muss mit der SD da dran und das Command einfach ausprogrammieren.
    Danach kannst du mit den Tasten am Lenkrad übers Menü in die Uhreinstellung.
    Es gilt also lediglich die richtige MB Werkstatt zu finden mit nem Elektriker der weiß wo er diese Funktion im Menü der SD findet und den entsprechenden Haken setzen bzw. rausnehmen muss.
    Ich kann dir das leider auch nicht genau sagen da ich auch nicht so genau weiß wo man das findet. Bei mir hat es der Elektriker in 2 Minuten erledigt gehabt.


    Gruß Timo

    Hallo Leute


    Suche eine rechte A-Säulenverkleidung außen rechts fürn Cabrio.
    Sollte in 744 beulenfrei und rostfrei sein. Also nahezu in perfektem Zustand.
    Dichtung und Halteklips werden nicht benötigt.
    Falls jemand was rumliegen hat was er nicht mehr braucht schickt mir ne PN.


    Gruß Timo

    Hi


    Also ich hau bei sowas in der Regel ordentlich Bremsenreiniger rein.
    Da ist ordentlich Druck dahinter und das macht meistens schon viel von der Sauerei da drin weg.
    Danach dann Schließzylinderfett.
    Bis jetzt habe ich noch jedes Schloss irgendwann gangbar gehabt.
    Ein Tipp mal so allgemein:
    Ich hab mir solche Schlossabdeckungen besorgt.
    Beim Türschloss W210 findet man das im MB Computer.
    Diese Abdeckungen steckst sowohl in Tür als auch in Kofferraum.
    Das hält den meisten Schmutz ab und dein Schloss geht auch in 5 Jahren noch auf ;)

    Hallo


    Das ist so auch nicht richtig.
    Normalerweise kommt da über die Kolbenstange eine leicht gewölbte U-Scheibe. Dann der Gummi und dann die U-Scheibe oben drauf und dann die beiden Muttern welche unter dem Plastikhut sitzen.
    Abgesehen davon wäre aber die Frage ob du nicht gleich neue Dämpfer verbauen willst?
    Ich hab die Bilstein B4 drin und mit unter 300 Euro für alle 4 sind die echt zu empfehlen.
    Federn solltest auch mal prüfen. Brechen gerne in der untersten Windung.........


    Was das Zeugs im Kofferraum angeht so kann ich dir nur empfehlen es in die Mulde unten zu packen.
    Abhilfe gegen Geklapper schafft Alubutyl rundrum verkleben und Schaumstoff.

    Ja, gibt es. Das Vor-MOPF Teil ist angeblich ein bisschen tiefer und passt nicht mehr beim MOPF. Ob es umgekehrt geht, hat wahrscheinlich noch keiner probiert (oder es problemlos eingebaut und deshalb nicht mal gemerkt). 8)

    Diesen Test werde ich wohl spaßhalber mal selbst machen.
    Mein Couoe was ich schlachte war Mopf und mein Cabrio ist Vormopf.
    Der direkte Verkleich ist also kein Problem.
    Ein Ablagefach in Ebay hab ich jedoch nicht gefunden. 50 Aschenbecher sind drin aber Ablagefach kein einziges.

    Deckel ist soweit ich weiß beim Vormopf auch ausklippbar.
    Ich dachte eigentlich das die Dinger sowieso beim Vormopf und Mopf gleich sind???
    Hast du evtl. ne Teilenummer oder kannst da mal nachschauen?


    Gruß Timo

    Schick der Wagen. Und mit 75.000 Km ja praktisch gerade mal eingefahren.
    Das ist echt selten.
    Ich wünsche dir viele unfallfreie und rostfreie Jahre damit.


    Wo bekommt man denn dieses Ablagefach statt Aschenbecher her?
    Hab ich noch nie gesehen aber das macht echt was her.........


    Gruß Timo

    Also wenn ich dich richtig verstehe passt der ESD selbst am Cabrio auf jeden Fall und lediglich das Verbindungsrohr muss gedengelt werden?
    Jetzt muss ich nochmal blöd fragen: Der ESD hat hinten selbst wohl nur so einen kleinen Stummel und das Verbindungsrohr was du ansprichst wird zwischen den MSD und diesen Stummel da gesetzt.
    Also man hat im Vergleich zu anderen ESD hier 2 Verbindungsschellen statt nur der einen am Übergang MSD, richtig?
    Weil das wäre ja kein Problem - Da könnte man ja auch einfach ein Teil aus nem originalen ESD raustrennen und als Verbindungsrohr benutzen...........
    Oder???

    Hallo Leute


    Ich krame diesen alten Thread mal wieder vor.
    Anhand des hier gezeigten Fotos des ESD Stapels konnte ich schonmal problemlos erkennen wo konkret ein Problem beim ESD Coupe vs. Cabrio entstehen könnte.
    Nun würde mich folgendes interessieren:
    Es gibt ja hier einige von euch die wohl den ATU ESD schon drunter hatten oder immernoch haben.
    Ich spiele mit dem Gedanken mir diesen auch mal zu holen da er mich optisch durchaus anspricht.
    ATU bietet den derzeit für 130 Euro an.


    Nun meine Frage: Passt er auch beim Vormopf Cabrio ohne Probleme?
    Denn hier steht wieder nur Coupe in der Liste:
    http://www.atu.de/shop/Sportsc…chterm=clk%5Cu0020auspuff

    Hallo


    Ich habe auch einen Vormopf und ein Alpine Radio verbaut.
    Ich habe diesbezüglich keine Probleme gehabt.
    Könnte aber sein das du eine Phantomspeisung brauchst.


    Hast du hinten am Audio 10 diesen Fakra Stecker mit dran gehabt?
    Wenn ja benötigst du einen Antennenadapter mit Phantomspeisung.
    Es ist in dem Fall so das die Antenne einen Eigenstrom benötigt um in Betrieb zu gehen.
    Wie mein Vorredner schon beschrieben hat ist dann vermutlich ein Antennenverstärker installiert der Strom benötigt.
    Das ist bei diversen anderen Fahrzeugen auch der Fall.
    Habe es vor kurzem bei nem Audi A3 gehabt als ich dort ein Radio verbaut habe.


    Das wäre dann sowas hier:
    https://www.ebay.de/itm/Autora…b23614:g:pdMAAOSw6VRaMDoX
    Das blaue Kabel braucht dann die Remoteleitung.
    Falls du nicht weiß was das ist:
    Die Remoteleitung ist ein Stromsignal welches vom Radio rausgegeben wird und nur dann Strom hat wenn das Radio an ist.
    In der Regel ein blaues Kabel.

    Hallo Leute


    Vor kurzem fing meine Parktronic an grundlos zu piepen.
    Die Ursache war schnell gefunden. Einer der Sensoren hat den Geist aufgegeben.


    Nun habe ich bereits in Ebay etc. rumgesucht um evtl. gleich einen in der passenden Farbe zu finden.
    Denn ich weiß nicht wie es sich verhält wenn man da einfach über einen schwarzen oder grünen Sensor eine weitere Lackschicht drüber zieht.
    Da sich das meiner Kenntnis entzieht dachte ich mir ich schaue gleich nach der richtigen Farbe es sei denn mir kann hier jemand etwas konkretes dazu sagen.


    Evtl. hat ja noch einer von euch so nen Teil rumliegen.
    Die Farbe ist diese dunklere Kontrastfarbe zum 744 in der Vormopfversion..
    Sprich das etwas dunklere grau/silber. Nennt sich wohl Atlasgrau bin mir aber nicht sicher.
    Bilder von meinem Cabrio findet ihr auch in meiner Signatur. Dann weiß denke ich jeder um welche Farbe es geht.


    Gruß Timo

    Ich hoffe das Problem mit dem Ölverlust ist dann auch wirklich gelöst.
    Ich hatte bei meinem Coupe vor 2 Jahren auch auf der Autobahn plötzlich eine Rauchwolke und Ölverlust am Getriebe.
    Bei mir hat es letztlich den Simmerring zerlegt...........


    Unter der Türdichtung und in den hinteren Seitenteilen kein Rost - Das ist wirklich sehr sehr selten. Da hast du dann echt Glück gehabt.

netcup.denetcup.de