Beiträge von hans-l

„CLK-Forum.com“ heißt jetzt „CLK.info“ - Die Umstrukturierungsmaßnahmen sind erfolgreich abgeschlossen worden. Details zu den umfassenden Änderungen findet Ihr HIER. Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator. Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info

    Hallo Micha,

    mache doch mal paar mehr Angaben zu deinem 208 wie

    Laufleistung

    Reifengröße

    Fabrikat Reifen

    Luftdruck


    Zunächst wechsle den Lenkungsdämpfer, das ist der kleine Stoßdämpfer am Querträger unter Motor & Spurstange mitten.

    Der ist in der Regel ausgeschlagen.


    Alle CLK`´s suchen die Spurrille, das weiß man


    Ich habe diese Meldung in der Auto Bild von einem Bekannten bekommen, mit der Nachfrage, ob den mein CLK auch so rosten würde?


    Ich habe im Herbst & Winter 2010/2011 über ca. 6 Monate noch einem CLK Cabrio 320 oder 430 Ausschau gehalten. Hatte dort so ca. 23 Cabrios gefunden, die laut Internetanzeige für mich in Betracht kamen.


    So bin ich dann im April 2011 in den Raum Köln, Wesel, Osnabrück gefahren & habe mir die ersten angesehen.
    Katastrophe, Final-Edition mit Alcantara Sitzen, Sitzfläche wie ein Scheuerlappen, Winterreifenmontiert (also Winterbetrieb/Salz).
    Der nächste, Garen Tor geht auf, Stoßfänger hi total zerkratzt, mager ausgestattet aber viel Geld !!! Servicheheft zuletzt keine Einträge.
    Ergebnis, unverrichteter Dinge wieder nach Hause.
    Am Montag in der Woche vor Ostern, habe ich mich von meiner Frau mit den Worten verabschidet, am Gründonnerstag bin ich zum Mittag wieder zurück.
    Hatte noch 15 CLK`s auf der Liste über Leimen in der Pfalz, Rohrdorf in Bayern, Dresden & Leipzig.


    In Leimen habe ich dann meinen CLK gefunden, zwar nicht 100%, mit keinen Abstrichen.
    Auch hier war nach 10 Jahren der Eintrag im Servicesheft nicht mehr von einer MB Werkstatt, sondern von einer freien, (Mobile Life !!!), aber immer nur Saisonzulassung von 04 - 10 & erst 50tKm, Top gepflegt.
    Bis heute kein Rost, da der CLK bei Salz auf der Straße in der Garage bleibt!!! Im Winter gibt es auch schöne Tage, wo die Sonne scheint & dann Dach auf.


    Ich habe diesen Artikel hier eingestellt, damit wir mal nachlesen können, was für ein Aufwand betrieben werden muß, um die Garantieansprüche zu erfüllen. Ein MB Stempel fehlt & alles ist vorbei.


    Ich wünsche allen hier im Forum ein ruhiges Weihnachtsfest & alles Gute für 2019 & viel Somme.

    Ja der gedanke mit dem winterauto kam mir auch schon.


    werd ich wohl mal ernster drüber nachdenken müssen




    Hallo Nina 2000,


    was macht dein Cabrio?


    Oder hast du dir ein Winterauto zugelegt?


    Hast du einen Restaurator gefunden? ********* Den ich dir mal empfohlen hatte, hat leider seit ein paar Monaten seinen Betrieb eingestellt.******

    Hallo zusammen,
    Ich wollte einmal fragen, wo der Funkempfänger für die ZV beim Cabrio sitzt?
    Folgender Hintergrund: so richtig ist es mir bisher nicht aufgefallen, da das Cabrio noch nicht angemeldet ist und immer nur in der Garage steht, dass die ZV nur in unmittelbarer Nähe mit dem Infrarotsender funktioniert. Sobald ich einen oder zwei Meter zurückgehe, tut sich nichts mehr. Also geht entweder der Funkteil im Schlüssel oder am Auto nicht. Ich würde auch in diversen Foren schon fündig. Allerdings steht z. B. im C-Klasse Forum, dass die Empfängerantenne in die Heckscheibe integriert sei und das Empfängermodul direkt in der Nähe sitzt. Das wird beim Cabrio wohl eher nicht der Fall sein.
    Weiß hier jemand genaueres oder hatte gar ein identisches Problem schon einmal?
    Danke
    Klaus


    Hallo Klaus,
    wie du sagst, funktioniert dein IR-Sender nur auf kurze Distanz! Das ist richtig so. Du musst den Schlüssel bei IR in Richtung Türschloss/-griff richten. Deinen Schlüssel kannst du prüfen, indem du deine Fenster nach unten fährst und dann mit IR dein FZ verriegelst (festhalten schließen) Fenster fahren hoch. Wenn das so ist, hat sich dein Steuergerät für Funkschließung aufgehängt. Dazu die entsprechende Sicherung ziehen oder Batterie für ca. 1min abklemmen (danach musst FH & LWS neu anlernen).


    Ich hatte vor ein einigen Jahren, das bei meiner C - Klasse (203) auch nur die IR Schließung ging. Sicherung gezogen, danach hat alles geklappt.

    Hallo Thomas,
    ist das Problem nur auf der Fahrersitzseite oder Beidseitig?


    Hast du deine Steuergeräte schon einmal für längere Zeit vom Stromnetz abgeklemmt?
    Die Steuergeräte werden dann in Auslieferungs Zustand zurückgesetzt, MUSST aber alle Steuergeräte ( LWS, Fensterheber, Sitze,) wieder anlernen.


    Hallo Ulrich,
    meiner war auch 40mm tiefer mit Carlson Federn mit 1. Gummis.
    Carlson Sonderräder 8,5 /10Jx18 mit 225/40 & 255/35 Dunlop Sportmax.
    Die 255/35R18 waren auf der Innenseite nach 8000Km abgefahren, sodas 2 neue her mußten.
    Meine Fahrleistung von März bis Oktober ca 6000Km.


    Habe mir einen innliegenden Federspanner vom Freundlichen ausgeliehen & habe in der Winterpause die Gummibeilage alle von 1. auf 4. umgebaut.
    Der Reifenverschleiß auf HA wurde etwas besser, jetzt 12000Km.
    Reichte mir immer noch nicht, habe im nächsten Winter die Carlsonfeder gegen Serie ausgetauscht. Nach einer Saison den Reifen auf der Felge gedreht, jetzt 13700km.


    Der Sportmax auf der VA 225/40R18 nach 32000Km kaum verschleiß!!!


    Da die Carlsonfelgen im Gutachten die Auflage haben, das nur ein Hersteller & Profiltyp als Rundumbereifung zulässig ist & Dunlop (passenden Reifen gab es nicht mehr) für den neuen Sportmax kein Reifenfreigabe erteilen wollte, habe ich die Carlson Felgen verkauft & Daimler 7,5x17H2 mit 225/45 R17 montiert.


    Ist seit dem etwas besser zu fahren, da er nicht mehr so Spurrillensüchtig ist.


    Wie sind eure erfahrungen mit Verschleiß an der HA


    Gruß
    Opa Hans

    Hallo Nia 2000,
    was ist denn so mit deinen anderen Baustellen (Problemen)


    - Rost, warst du denn mal bei einem Restaurator?
    - Felgen, Sommer- Winterreifen, welche Farbe?
    - Sommer- Winterauto


    & jetzt Navi


    Berichte doch mal, was mit dem Rost an deinem Auto (Foto) geschehen soll!!!


    Gruß
    Opa Hans


    Hallo Nina,
    so wie ich das verstehe, fährst du dein Cabrio jeden Tag, Sommer wie Winter, da hat er in den letzten Jahren ordentlich Streusalz abbekommen!!!
    Es ist nun mal so, das da in den nächsten Monaten & Jahren immer wieder Roststellen auftreten werden, das Salzwasser bis in die letzten Ritzen vorgedrungen ist.


    Wenn du dein Cabrio noch lange fahren möchtest, (H???) solltest du vieleicht über Saisonkennzeichen mit Zweitwagen (für Wintermonate) nachdenken!!!


    Der Rost ist wie Krebs, entweder besiegst du ihn, oder er kommt immer wieder

    Wenn du sowieso zum Freundlichem willst mit deiner SWR, dann sprich ihn doch wegen deinem Problem Conand an.


    Mein Comand (208) lutschte mir immer die Batterie leer, nach dem Apdate war alles wieder OK,


    Hallo Fireball,
    warum sagst du, du bist einfach zu doof? Du hast doch schon das richtige Gutachten für die Felgen, auf Seite 6 ist der CLK 208 mit allen Motorvarianten aufgeführt.
    Du must dein Fz nach der Umrüstung unter Einhaltung der Auflagen dem TÜV oder sonstigem Prüforganisationen vorführen.


    Hallo Nina 2000,
    warst du denn schon mal bei einem Karosseriebauer oder Restaurator für Yung & Oldtimer & hast dir ein Angebot machen lassen?


    Rost ist bei einem Auto was 13 Jahre & älter ist & in den Wintermonaten viel Streusalz schlucken musste, ganz normal.


    Lasse dir von Fachleuten ein Gesamtkonzept zur Bekämpfung deines Rostproblems erstellen.


    Dann hast du die Kosten vor Augen & brauchst nicht zu debattieren ob Teile original oder Zubehör!!!


    Am Ende musst ganz alleine entscheiden, ob du das Geld für die Optik investieren möchtest oder du ihn so weiter fährst bis das der TÜV euch scheidet

    Hallo Phile,
    wie du siehst, hat keiner einen Plan, ich auch nicht, obwohl ich lange mit dem Auto beruflich zu tun hatte.


    Wenn du die Zugänge zu den Hohlräumen sowie so zufetten willst, baue doch einfach die ganzen Kunststoffverkleidungen (Unterboden, Radlaufverkleidung innen, Türschweller, Stoßfänger vorn & hinten usw.) ab.


    Überall wo du einen Gummistopfen findest, wirst du auch einen Zugang zum Hohlraum finden.


    Kannst ja mal einige Fotos von den Zugängen ins Forum stellen.


    Ich hatte mich auch mit dem Gedanken beschäftigt, meine Hohlräume bei meinem CLK Cabrio (2001 Mopf/ z. Z 83t Km) neu zu wachsen, meiner hat bis auf einen Tag im Oktober 2011 auf der Brennerautobahn, bis heute kein Salz gesehen.
    :f1gp: viel Spaß

    Hallo Zusammen im Forum,


    biete meinen gebrauchten Radsatz Carlsson Sonderräder 8,5/10Jx18 Sommerreifen


    Dunlop Sportmaxx 225/40 ZR 18 92Y DOT.16/11, 5mm:
    a. LM-Rad 8,5Jx18H2 ET40, Carlsson Kennz. 361800620


    Dunlop Sportmaxx 255/35 ZR 18 92Y DOT. 04/12, 2mm
    a. LM-Rad 10Jx18H2 ET30, Carlsson Kennz. 361800600


    Spurverbreiterung VA 5mm, mit Radschrauben für VA & HA,
    Gutachten für C/A 208, C/A209, W/S202, W/S/CL203, W/S210, R170, R129.


    Radsätze haben gebrauchsspuren, siehe Fotos


    Abholung in Eystrup, Versand auf Anfrage


    Fotos: https://www.ebay-kleinanzeigen…8-209/615349250-223-19694


    Preis: 750,00 € VB