Lenkung ausgeschlagen

„CLK-Forum.com“ heißt jetzt „CLK.info“ - Die Umstrukturierungsmaßnahmen sind erfolgreich abgeschlossen worden. Details zu den umfassenden Änderungen findet Ihr HIER. Bei Problemen wendet Euch bitte per Kontaktformular an den Systemadministrator. Versucht bei eventuellen Login-Problemen aber bitte zunächst Euer Passwort über „Kennwort vergessen“ zurückzusetzen. Viel Spaß auf CLK.info
  • Hallo, ich bin neu hier und habe vor 2 Wochen einen W208 320 geschossen, erstaunlich billig ... warum nur ....


    Hatte meinen W208 beim Freundlichen. Bekannte Probleme: Wagen fährt jeder Rille nach, Lenkung sehr unpräzise, Wagen schwingt sich auf .... es gab verschiedene Meinungen dazu, Federung, Reifen, Dämpfung Hinterachse.


    Der Freundliche sagte nun: Lenkung und Lenkgetriebe ausgeschlagen. Vertrauen wir ihm mal: Was bedeutet das, wie teuer wird das, darf man Teile aus dem Zubehör verbauen oder sollten es Teile mit Stern sein?



    Gruß Micha

  • Hallo Micha,

    mache doch mal paar mehr Angaben zu deinem 208 wie

    Laufleistung

    Reifengröße

    Fabrikat Reifen

    Luftdruck


    Zunächst wechsle den Lenkungsdämpfer, das ist der kleine Stoßdämpfer am Querträger unter Motor & Spurstange mitten.

    Der ist in der Regel ausgeschlagen.


    Alle CLK`´s suchen die Spurrille, das weiß man

    Das Leben ist kurz und besch...wie eine Hühnerleiter
    wie mein Enkel Marlon immer sagt, OPA, Auto ohne Dach fahren!!!

  • Also: w208 vorMopf 1999 ... 170000 KM, ... Allwetterreifen neu, 16-205/55Luftdruck vor 10 km Kontrolliert ... vorher 17-225/245 selbes Phänomen


    Der Freundliche meinte heute: Reparaturkosten ungefähr 1500 Eu (E-Teil Lenkachse 1100 Eu)


    Ich hole mir die Tage noch eine zweite Meinung ein ....

    Alle CLK`´s suchen die Spurrille, das weiß man

    Aha ... bei 120 beherrschbar aber drüber?


    Micha

    Einmal editiert, zuletzt von mipi () aus folgendem Grund: Edit